Jeweils am zweiten Schultag des neuen Schuljahres werden die Kinder der ersten Schuljahre mit einer feierlichen Einschulungsfeier in unserer Turnhalle eingeschult. Eng verbunden mit der Einschulungsfeier ist der vorab stattfindende ökumenische Einschulungsgottesdienst in der katholischen Kirche. Die Vorbereitung liegt in den Händen der katholischen und evangelischen Kirche.
Die Feier in der Turnhalle wird von verschiedenen Klassen gestaltet. Ein buntes, unterschiedliches Programm begrüßt die Kinder, ihre Eltern, Verwandte, Freunde und Bekannte. Danach lernen die Schulanfänger ihre Klassenlehrerin bzw. ihren Klassenlehrer, ihre Klassenkameraden und den Klassenraum in einer ersten Unterrichtsstunde kennen. Für die wartenden Eltern, Verwandten und Freunde bietet der Förderverein der Kirchschule in der Zwischenzeit ein Stehkaffee an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok