Frau Radix vom Arbeitskreis „Zahngesundheit“ in Paderborn besucht die Kirchschule einmal im Jahr, um die Kinder der vier Jahrgangsstufen zum Thema „Zahngesundheit“ zu informieren.

      
Für jedes Alter hält sie geeignetes Material bereit: Arbeitsblätter mit Selbstkontrolle, Bücher, große Gebisse und Zahnbürsten, um die richtige Putztechnik zu erklären, und vieles mehr. So lernen die Kinder im Laufe ihrer Grundschulzeit neben der richtigen Putztechnik auch etwas über zahngesunde Ernährung sowie die in verschiedenen Lebensmitteln enthaltenen Säuren, die den Zähnen schaden, und über den Zahnwechsel und die Bedeutung von Milchzähnen und bleibenden Zähnen. Das ist immer sehr interessant und macht außerdem viel Spaß!

          
Unter www.ak-zahngesundheit-pb.de sind Informationen und weitere Angebote des Arbeitskreises Zahngesundheit Paderborn veröffentlicht.