Verleihung des Kirchschul-Awards 2017 als Ehrung besonderer Leistungen

Zum Ende des Schuljahres war es wieder soweit.
In feierlicher Atmosphäre trafen sich alle Kinder, Lehrerinnen und Lehrer in der Turnhalle zur großen Preisverleihung. Launig durchs Programm führte Frau Wiethoff.
Und wieder hieß es: wer hat im vergangenen Schuljahr Besonderes geleistet? Wer ist z.B. weit gesprungen, hat weit geworfen, wer hat sich besonders für die Schule engagiert oder außerhalb der Schule besondere Erfolge erzielt? Alle waren richtig gespannt und es gab für alle geehrten Kinder viel Applaus.

       
Ehrenurkunden und Bücher wurden für die erfolgreichsten Sportler vergeben, Bücher und ein T-Shirt verteilt für die erfolgreiche Teilnahme am Känguru- Wettbewerb und am Mathewettbewerb, es gab einen großen Pokal für die Vizemeister bei den Schach-Kreismeisterschaften und die fleißigen Buddys erhielten Urkunden.

       
Und wir können stolz festhalten, dass unsere Schüler so erfolgreich und engagiert waren, dass die Feier richtig lange dauerte und allen gut gefallen hat.
Umrahmt wurde das vielfältige Programm vom Schulchor unter der Leitung von Frau Wiethoff, der drei lustige Lieder beisteuerte. Mit von der Partie waren die Klasse 4b und die Tanz-AG unter der Leitung von Frau Pauli, die selbst choreografierte Tänze zu schmissiger Musik vorführten.
Und schon jetzt stellen sich sicherlich viele Kinder die Frage, ob sie im nächsten Jahr auch unter den Preisträgern sein werden?
Na, wir werden´s dann ja sehen...